Wie kann ich einen Geräte Reset (Hardreset) am GPSMAP durchführen?

Fragen und Antworten zu Garmin GPSMAP 62 und GPSMAP 64
Antworten
GPS-User
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 13:17

Wie kann ich einen Geräte Reset (Hardreset) am GPSMAP durchführen?

Beitrag von GPS-User »

Hallo Michael

Ich bin kurz vor einer Tourenwoche und plötzlich sehe ich auf meinem Garmin nach dem hinaufladen einiger Tracks keine Karten mehr, obwohl ich die Topo Schweiz V4 pro Winterkarte aktiviert habe ...?

Auch auf dem Grundbildschirm ist nur die halbe Karte sichtbar?

Hast du eine Anleitung wie ich das beheben kann?

Schöne Festtage und herzliche Grüsse aus der Schweiz!

Barbara

WorkandTravel20.de der Weltreise-Podcast

!

Benutzeravatar
AdventureMitch
Beiträge: 967
Registriert: Montag 12. Mai 2014, 20:48
Wohnort: im Pfälzerwald
Kontaktdaten:

Re: Wie kann ich einen Geräte Reset (Hardreset) am GPSMAP durchführen?

Beitrag von AdventureMitch »

Hallo Barbara,

ein Hardreset bedeutet das Zurücksetzen eines Garmin GPS in den "Urzustand", bzw. in den Auslieferungszustand. Dies dient dazu, Fehler, die in den Einstellungen gemacht wurden zu beben.

Wichtig: bei einem GPSMAP Hardreset werden eventuell alle Daten und Einstellungen gelöscht, daher sichere die Daten vorher mit BaseCamp.
Die installierten Karten werden nicht beeinträchtigt.

Um einen Geräte-Reset oder Hardreset am Garmin GPSMAP durchzuführen, befolge diese Schritte:

Schalte das GPSMAP aus.
Dazu musst Du bei ausgeschaltetem GPSMAP die ENTER, PAGE und EINSCHALTTASTE für den Reset drücken.
Wenn die Frage „Wirklich alle Benutzerdaten löschen?“ erscheint, die Tasten loslassen.
Die Frage mit „Ja“ bestätigen.

Gruß Mitch
Autor von BaseCamp Handbuch, CustomMaps einfach erstellen, GPSMAP 62/64 und Oregon 6 Handbuch.
Hier: http://gps-anleitung.de
BaseCamp Seminar: http://outdoorgpsnavigation.info/bcs/
Besuche meinen GPS-Blog http://www.outdoorgpsnavigation.info/
Antworten

Zurück zu „GPSMAP 62 und 64 Serie“