GPS während eines Rettungshundeeinsatzes nutzen

Antworten
Hollerie
Beiträge: 1
Registriert: Montag 15. Februar 2021, 10:24

GPS während eines Rettungshundeeinsatzes nutzen

Beitrag von Hollerie »

Hallo Michael, hallo zusammen,
ich hätte eine eher praktische Frage und hoffe in dieser Sparte richtig zu sein. Ich führe einen Rettungshund und wir bekommen von der Einsatzleitung eingezeichnete Suchgebiete auf einer ausgedruckten Topo-Karte. In sehr unwegsamen Geländen fällt es mir schwer, mich auf die Navigation und meinen suchenden Hund gleichermaßen zu konzentrieren.

Es wäre super, wenn man vor Ort das Suchgebiet direkt auf dem GPS (Garmin Oregon 600) markieren könnte. Auf BaseCamp gelingt das. Nur möchte man nicht immer seinen Rechner mit in den Sucheinsatz nehmen. Gibt es eine Möglichkeit dies vor Ort auf dem mobilen Gerät zu realisieren?

Über eine Antwort wäre ich sehr verbunden. Bleibt gesund und passt auf Euch auf.
LG Holger

WorkandTravel20.de der Weltreise-Podcast

!

Benutzeravatar
AdventureMitch
Beiträge: 903
Registriert: Montag 12. Mai 2014, 20:48
Wohnort: bei Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: GPS während eines Rettungshundeeinsatzes nutzen

Beitrag von AdventureMitch »

Hallo Holger,

da fällt mir nur ein, Wegpunkte als Grenzpunkte zu setzen. Eventuell eine Route mit "Luftlinie" daraus machen.

Gruß Mitch
Autor von BaseCamp Handbuch, CustomMaps einfach erstellen, GPSMAP 62/64 und Oregon 6 Handbuch.
Hier: http://gps-anleitung.de
BaseCamp Seminar: http://outdoorgpsnavigation.info/bcs/
Besuche meinen GPS-Blog http://www.outdoorgpsnavigation.info/
Antworten

Zurück zu „GPS-Empfänger Allgemein“