Routenplanung

allgemeine Fragen
Antworten
leutenmayr
Beiträge: 4
Registriert: Montag 2. Juni 2014, 23:34

Routenplanung

Beitrag von leutenmayr » Dienstag 3. Juni 2014, 01:47

Hallo,
ich habe einen Track in eine Route umgewandelt und auf mein Oregon übertragen.
Von meinem Auto-Navi bin ich es gewohnt, wenn ich von der ausgerechneten Route
abweiche, wird neu berechnet und ich werde wieder auf meinen Weg geleitet.
Geht das bei den Garmin Geräten genauso? Ich habe festgestellt, dass, bei Abweichungen, gar nicht passiert.
Ich also selber wieder schauen muss, dass ich auf meine Route zurückkomme.
Oder habe ich irgendwo vergessen einen Haken zu setzten oder mache ich sonst was falsch?
Viele Grüße
Leutenmayr

WorkandTravel20.de der Weltreise-Podcast

!

fligflag
Beiträge: 5
Registriert: Montag 10. März 2014, 19:45

Re: Routenplanung

Beitrag von fligflag » Dienstag 3. Juni 2014, 02:21

OREGON 650 T

Was hast Du unter \'Einstellungen/ Routing/ Aktivität\' eingestellt?
Diese Optionen ermöglichen, dass bei einer Wegabweichung per Signalton gewarnt wird und die Korrektur angezeigt wird.

leutenmayr
Beiträge: 4
Registriert: Montag 2. Juni 2014, 23:34

Re: Routenplanung

Beitrag von leutenmayr » Dienstag 3. Juni 2014, 05:08

Vielen Dank, ich habe bei meinem Oregon 450T diese Einstellungen vorgenommen und probiere es demnächst aus.
Nochmal vielen Dank für die schnelle Unetrstützung!

Benutzeravatar
AdventureMitch
Beiträge: 807
Registriert: Montag 12. Mai 2014, 20:48
Wohnort: bei Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Routenplanung

Beitrag von AdventureMitch » Mittwoch 4. Juni 2014, 16:55

Mein Tipp:
Speichere die Route einmal mit der Möglichkeit zur Neuberechnung auf das GPS und ein Mal ohne. Dann kannst Du später beide Optionen nutzen

Gruß Mitch
Autor von BaseCamp Handbuch, CustomMaps einfach erstellen, GPSMAP 62/64 und Oregon 6 Handbuch.
Hier: http://gps-anleitung.de
BaseCamp Seminar: http://outdoorgpsnavigation.info/bcs/
Besuche meinen GPS-Blog http://www.outdoorgpsnavigation.info/

tstolz
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 13. August 2014, 19:11

Re: Routenplanung

Beitrag von tstolz » Montag 18. August 2014, 17:54

Mir zerschlägt es auch immer die Routen bei einer Neuberechnung im GPS (habe ein Oregon 600). Erfolgt die Einstellung in BaseCamp oder im GPS?. Wie kann ich das (nicht neuberechnen) in baseCamp einstellen.
Wenn die Einstellung nur im GPS erfogen kann, würde es doch keinen Sinn machen 2 Alternativrouten (mit und ohne Neuberechnung) abzuspeichern.

Internetleitung zu langsam oder nicht verfügbar? Sky-DSL bringt schnelles Netz auch ohne Kabel!

Neu! skyDSL BOX: Plug&Play netzwerkfähig für alle Betriebssysteme DSL Flat: Surfen ohne Limit, DSL Flatrate

Benutzeravatar
AdventureMitch
Beiträge: 807
Registriert: Montag 12. Mai 2014, 20:48
Wohnort: bei Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Routenplanung

Beitrag von AdventureMitch » Dienstag 19. August 2014, 01:17

Diese Einstellung nimmst Du in BaseCamp in den Übertragungsoptionen vor.
Es kommt aber auch auf die Karte an. Ich hatte das Problem mit einer OSM Karte, da ging die Route ums Verrecken nicht.
Ich habe dann die WPs übertragen und die Route im GPS neu zusammengestellt. Dann ging es.
Autor von BaseCamp Handbuch, CustomMaps einfach erstellen, GPSMAP 62/64 und Oregon 6 Handbuch.
Hier: http://gps-anleitung.de
BaseCamp Seminar: http://outdoorgpsnavigation.info/bcs/
Besuche meinen GPS-Blog http://www.outdoorgpsnavigation.info/


Antworten

Zurück zu „BaseCamp“