Karten im Oregon 600

Fragen und Antworten zur Garmin Oregon 600 und Oregon 650 Serie
Antworten
egaho
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 22. Januar 2017, 21:11

Karten im Oregon 600

Beitrag von egaho » Sonntag 22. Januar 2017, 21:32

Hallo zusammen,
ich bin hier neu und habe vor kurzem einen Oregon 600 erworben. Ich
Möchte ihn hauptsächlich fürs Radfahren nutzen. Als
Karten habe ich die OSM-Freizeitkarte und verschiedene Velomaps über
Mapinstall ans Garmin gesendet. Nun meine Fragen dazu:
- alle Karten werden auf der SDKarte in eine img Datei zusammengefasst.
Wegen FAT 32 kann die img Datei nicht größer als 4gb werden. Kann man
Auch mehrere img Dateien mit den unterschiedlichen Karten anlegen?
- Die Kartennamen sind im Oregon etwas abenteuerlich. Kann man die Karten
Namen abändern?

Vielen Dank und Gruß
Egaho

WorkandTravel20.de der Weltreise-Podcast

!

AdventureMitch
Beiträge: 758
Registriert: Montag 12. Mai 2014, 20:48
Wohnort: bei Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Karten im Oregon 600

Beitrag von AdventureMitch » Montag 23. Januar 2017, 12:39

Hallo Egaho,

warum willst Du so große Karten laden?
Das GPS braucht länger um große Karten zu laden und irgendwann werden sie auch alt.

Wenn Du doch Deine SD Karte vollpacken willst, kannst Du die Karten auch umbenennen.

Gruß Mitch
Autor von BaseCamp Handbuch, CustomMaps einfach erstellen, GPSMAP 62/64 und Oregon 6 Handbuch.
Hier: http://gps-anleitung.de
BaseCamp Seminar: http://outdoorgpsnavigation.info/bcs/
Besuche meinen GPS-Blog http://www.outdoorgpsnavigation.info/

Antworten

Zurück zu „Garmin Oregon 600 / 650“