Oregon 700: automatische Trackaufzeichnung stoppen

Antworten
Franzi
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 28. April 2021, 16:05

Oregon 700: automatische Trackaufzeichnung stoppen

Beitrag von Franzi »

Hallo Mitch,
ich würde gerne die automatische Trackaufzeichnung bei meinem neuen Oregon 700 stoppen.
Mein altes Oregon 450 hatte die Option Trackaufzeichnung: "nicht aufzeichnen", "aufzeichnen, auf Karte zeigen" und "aufzeichnen, nicht anzeigen".
Leider finde ich keinen Menüpunkt, um die Trackaufzeichnung, z.Bsp. im Profil Wandern, zu stoppen

WorkandTravel20.de der Weltreise-Podcast

!

dettherb
Beiträge: 162
Registriert: Sonntag 26. Juli 2015, 08:58
Wohnort: Bovenden

Re: Oregon 700: automatische Trackaufzeichnung stoppen

Beitrag von dettherb »

sorry das ich mich einmische,
beim GPSmap 64s
ist das unter Einstellung / Track zu finden,
wird beim Oregon auch nicht anders sein.Vermute ich mal


GPSMAP 64 Serie: Tracks

rackaufzeichnung: "Nicht aufzeichnen" einstellen, nur beim Starten einer Tour auf "Aufz., a. Karte anz." setzen. Dann wird der Track aufgezeichnet und auf der Karte angezeigt. Weniger sinnvoll: "Aufzeich., n. anz.", die Trackaufzeichnung wird nicht auf der Karte angezeigt.
Aufzeichnungsart: In Abhängigkeit von der Aktivität wählen. Sehr gute Ergebnisse werden in der Regel mit der Einstellung "Auto" erzielt, beim Wandern hat sich auch die Einstellung "Distanz" bewährt. Nach "Uhrzeit" hat den Nachteil, dass auch bei Stillstand eine Aufzeichnung in dem vorgegebenen Intervall stattfindet (mehr als bei den anderen Methoden). Der Track weist dann störende Punktwolken auf. "Uhrzeit" kann aber zum Georeferenzieren von Fotos Sinn machen.
Intervall: In Abhängigkeit von der "Aufzeichnungsart" definieren.
"Auto": Nicht unbedingt das Intervall "Am häufigsten" wählen, "Normal" reicht vielfach aus. Bei einigen Sportarten (z.B. Seekajaken) ist "Seltener" oder "Am seltensten" empfehlenswert. Je nach gewähltem Intervall zeichnet das GPSmap unterschiedlich viele Trackpunkte auf.
"Distanz": Beim Wandern alle 10 m einstellen.
Automatisch archivieren: Die aktuelle Trackaufzeichnung wird automatisch archiviert. Besonders praktisch ist die Einstellung "Wenn voll", bei Erreichen der Tracklog-Grenze von 10.000 Punkten wird die bisherige Aufzeichung gespeichert.
Farbe: Frei wählbare Farbe für die Darstellung der aktuellen Aufzeichnung.
habe nur ein Gpsmap 64s
Franzi
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 28. April 2021, 16:05

Re: Oregon 700: automatische Trackaufzeichnung stoppen

Beitrag von Franzi »

Hallo dettherb,
vielen Dank für Deine ausführliche Antwort...
.. leider hilft sie mir nur bedingt weiter, weil es im Oregon 700 keinen Menüpunkt "Trackaufzeichnung" gibt .. und die Optionen "Nicht aufzeichnen", "Aufzeichen, nicht anzeigen" und "Aufzeichnen, auf Karte zeigen" sind auf meinem Oregon 700 nicht mehr verfügbar..
Ich habe jetzt aber mit "try and error" die Funktion "Auto-Start" entdeckt. "Auto-Start: aus" beendet die unerwünschte Aufzeichnung ..
Wer weiß was bei "Auto-Pause" geschieht ..? Wird die Aufzeichnung automatisch angehalten, wenn das Gerät nicht mehr in Bewegung ist..?
Sollte ich etwas herausfinden, lasse ich es Euch wissen :-))
dettherb
Beiträge: 162
Registriert: Sonntag 26. Juli 2015, 08:58
Wohnort: Bovenden

Re: Oregon 700: automatische Trackaufzeichnung stoppen

Beitrag von dettherb »

aus dem Handbuch Oregon 700:
https://www8.garmin.com/manuals/webhelp ... 4156F.html
es müßte klappen
habe nur ein Gpsmap 64s
Benutzeravatar
AdventureMitch
Beiträge: 903
Registriert: Montag 12. Mai 2014, 20:48
Wohnort: bei Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Oregon 700: automatische Trackaufzeichnung stoppen

Beitrag von AdventureMitch »

Hallo Franzi,

beim Oregon 7 findest Du das unter Registrierung, das ist das neue Wort für Track. Sonst ist das ziemlich ähnlich wie beim alten Oregon.
Die autopause stoppt wenn das Gerät keine Bewegung erkennt und startet wieder, wenn es bewegt wird. Ist aber eher nervig, nicht zu empfehlen.
Schau auf YouTube mein Video "Oregon 7 Grundeinstellungen", damit sollte alles gut werden.
Ich empfehle eher die Trackaufzeichnung automatisch starten zu lassen und wenn Du den Track nicht sehen willst, ihn auch automatisch auszublenden.
Dann hast Du ihn als "Notnagel" um den Weg zurück zu finden ;-)

Gruß Mitch
Autor von BaseCamp Handbuch, CustomMaps einfach erstellen, GPSMAP 62/64 und Oregon 6 Handbuch.
Hier: http://gps-anleitung.de
BaseCamp Seminar: http://outdoorgpsnavigation.info/bcs/
Besuche meinen GPS-Blog http://www.outdoorgpsnavigation.info/

Antworten

Zurück zu „Oregon 7er Serie 700,750“