POI Symbole

Antworten
JaegerNo
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 19. Februar 2014, 23:08

POI Symbole

Beitrag von JaegerNo » Donnerstag 20. Februar 2014, 00:15

Gibt es irgentwo in den Weiten des Internets eine Datei mit weiteren POI-Symbolen für Basecamp bzw. auch zur Übertragung in mein Montana.
Vielleicht gibt es auch eine für Laien verständliche Anleitung um eigene Symbole zu erstellen.

Danke für die Hilfe

WorkandTravel20.de der Weltreise-Podcast

!

stocki
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 22. März 2015, 10:34

Re: POI Symbole

Beitrag von stocki » Sonntag 22. März 2015, 18:37

POI-Symbole in BC sollen als Bitmap in der Größe von 24 x 24 Pixel bei Bittiefe 24 erstellt werden. Hier kann jede Bilddatei genommen, das gewünschte Teil möglichst quadratisch ausgeschnitten, auf die Größe von 24 x 24 verkleinert und im Bitmap-Format gespeichert werden.

Klingt kompliziert, geht aber schnell - z.B. in Windows 7 mit dem Bordwerkzeug SnippingTool zum ausschneiden. Dann mit einem Grafikprogramm - wie z.B. XnViewMP - weiter bearbeiten [Bild - Größe ändern usw.] und am Ende als Bitmap speichern.
Oder selbst erstellen, wie für dieses Beispiel.
Eigenes Symbol - auf Zumo 590
Eigenes Symbol - auf Zumo 590
MoHo-Sonnleiten.jpg (36.09 KiB) 1813 mal betrachtet
Um dieses Symbol wie hier für die Kategorie MoHo in einer eigenen BenutzerPOI zu verwenden, ist die Ordnerstruktur für die GPX-Dateien z.B. so aufgebaut:
Ordner-und-Inhalt.JPG
Ordner-und-Inhalt.JPG (19.86 KiB) 1815 mal betrachtet
In den Ordner MOHo kommt die Datei MoHo2015.gpx und die MoHo2015.bmp.

Ähnliches Vorgehen für die anderen Ordner ebenso, wie bspw. hier Alpenrouten:
Ordner-Alpenrouten.JPG
Ordner-Alpenrouten.JPG (21.23 KiB) 1815 mal betrachtet
Mit dem Garmin POI-Loader am besten den Erstellungsvorgang manuell durchführen, da dort für jeden Ordner auch Annäherungswarnungen eingestellt werden können.

Auf diesem Weg hat man zumindest das gewünschte Symbol in den eigenen BenutzerPOI. Was aber nicht bedeutet, dass in der mit solchen POIs erstellten Route dieses Symbol auch erscheint: dort werden geräteinterne Symbole angezeigt. Ob und wie das geht: habs bisher nicht rausgefunden. Schade um die schon dafür verbrauchte Zeit, da wären stattdessen schon einige Touren möglich gewesen, auch ohne Navi.

Antworten

Zurück zu „POI und Wegpunkte“