Selbständiges korigieren der Trasse verhindern

Antworten
Bobbymaus
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 9. September 2016, 16:04

Selbständiges korigieren der Trasse verhindern

Beitrag von Bobbymaus » Freitag 9. September 2016, 17:31

Hallo
Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich hier im richtigen Forum bin und hoffe trotzdem um Hilfe.

Ich besitze das Gerät Garmin Nüvi 55.

Mich stört daran, dass bei einer kleinen Abweichung von der eingegebenen Route die Trassenführung ohne Rücksprache komplett neu berechnet wird anhand der vorgegebenen Kriterien (Z. B. Kürzeste Strecke).
Folgendes ist mir passiert. ich habe eine Route vorgesehen mit einer Strecke um Hamburg herum. Eine kleine Baustelle und unbemerkt wurde die Trasse neu berechnet und ich war auf einmal mitten in Hamburg.

Ich wünsche folgendes:
a.) Bei einer Abweichung von der vorgesehene Trasse führt das Gerät möglichst bald auf die geplante Trasse zurück.

b.) Ist dies nicht möglich dann keine selbständige Änderung der Trassenführung. Durch die Markierung der Trasse auf dem Bildschirm findet man selbst auf die geplante Route zurück.

Wer kann mir hier helfen.

WorkandTravel20.de der Weltreise-Podcast

!

Benutzeravatar
AdventureMitch
Beiträge: 790
Registriert: Montag 12. Mai 2014, 20:48
Wohnort: bei Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Selbständiges korigieren der Trasse verhindern

Beitrag von AdventureMitch » Samstag 10. September 2016, 16:35

In manchen Nüvis gibt es die Funktion "Umleitung", da kannst Du einen Teil der Route durch die Umleitung ersetzen lassen. Der Garmin fragt dabei nach der Länge der Umleitung.
In den Grundeinstellungen kannst Du unter Neuberechung einstellen, dass Du bestätigen musst. Dann wird bei einer kleinen Abweichung wie Pause, tanken etc. nachgefragt ob die Route neu berechnet werden soll.

herzliche Grüße
Michael
Autor von BaseCamp Handbuch, CustomMaps einfach erstellen, GPSMAP 62/64 und Oregon 6 Handbuch.
Hier: http://gps-anleitung.de
BaseCamp Seminar: http://outdoorgpsnavigation.info/bcs/
Besuche meinen GPS-Blog http://www.outdoorgpsnavigation.info/

Bobbymaus
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 9. September 2016, 16:04

Re: Selbständiges korigieren der Trasse verhindern

Beitrag von Bobbymaus » Sonntag 11. September 2016, 09:42

Hallo Michael
Mein GPS Gerät hat die Position "Einstellungen". Dort finde ich keine Möglichkeit die Neuberechnung zu unterdrücken.
Ich werde in Zukunft die Wegepunkte auf das GPS mit übertragen und hoffe das bei einer Neuberechnung die restlichen Wegepunkte berücksichtigt werden. Es kann jedoch sein, dass wenn ein Wegepunkt nicht korrekt angefahren wurde die Meldung kommt "bitte wenden".
Gibt es einen Unterschied zwischen Wegepunkt und Zwischenziel? irgendwie ist mir der Begriff "Zwischenziel" geläufig kann jedoch nicht sagen woher.
Mit freundlichen Gruß
Bobbymaus

Benutzeravatar
AdventureMitch
Beiträge: 790
Registriert: Montag 12. Mai 2014, 20:48
Wohnort: bei Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Selbständiges korigieren der Trasse verhindern

Beitrag von AdventureMitch » Montag 12. September 2016, 10:46

Hallo Bobbymaus,

ja, Du kannst einen Wegpunkt als Zwischenziel einfügen.
Die Option solltet Du unter Einstellungen Routing finden.

herzliche Grüße
Michael
Autor von BaseCamp Handbuch, CustomMaps einfach erstellen, GPSMAP 62/64 und Oregon 6 Handbuch.
Hier: http://gps-anleitung.de
BaseCamp Seminar: http://outdoorgpsnavigation.info/bcs/
Besuche meinen GPS-Blog http://www.outdoorgpsnavigation.info/


Antworten

Zurück zu „Routenplanung im GPS“